ES

eDAY 2013 an der FH Salzburg mit Schwerpunkt SEO / Suchmaschinenoptimierung

8. März 2013 | AutorIn:lukas_peherstorfer

Gestern war es wieder soweit: Der eDAY 2013 an der Fachhochschule Salzburg – Campus Urstein ging über die Bühne. Verschiedenste Vorträge zu Themen wie Suchmaschinenoptimierung, eCommerce oder Internet-Recht ermöglichten es den Besuchern mehr über aktuelle Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten von Internet und IT in Ihrem Unternehmen zu erfahren. Der eDAY wird alljährlich veranstaltet von der Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie (UBIT) der Wirtschaftskammer Salzburg.

eDAY 2013 FH Salzburg

Der eDAY 2013 stand unter dem Motto “Gemeinsam mehr unternehmen”: es sollte gezeigt werden, wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem IT-Berater oder einer Internetmarketingagentur aussehen kann.

Den Anfang der Vortragsreihe machte Peter Seybold von paypal mit seiner Keynote “eCommerce als Wachstumsmotor in Europa – Chancen und Risiken für den Handel in Österreich”. In der Keynote wurde ganz deutlich die große Bedeutung von eCommerce im gesamten Handel aufgezeigt. Die Österreicher sind sehr online- und mobile-affin, was sich auch ganz klar in den Statistiken wiederfindet. 85% der Umsätze, die von Österreichern in Online-Shops generiert werden, fließen jedoch ins Ausland – eine ganz klar Aufforderung für heimische Unternehmen, sich noch stärker dem Thema eCommerce zu widmen.

Nächster Teil des eDAY’s war ein Vortrag über SEO von Dr. Jama Nateqi. Hier ging es vor Allem um die Basics des sehr wichtigen Themas Suchmaschinenoptimierung. Hervorgestrichen wurde vor Allem die Bedeutung einer ordentlichen Keywordrecherche. Im Anschluss wurden viel praktische Fragen von den Besuchern gestellt und von Dr. Jama Nateqi beantwortet z.B. Wie soll ich mein Budget zwischen SEO und AdWords aufteilen? oder Wie wichtig ist ein Google Plus Account für ein gutes Ranking?

Im Rahmen seines Vortrages absolvierte Mag. Peter Harlander mit den Zuhörern ein rechtliches Fitnesstraining. Es wurden Fragen rund um die Themen Impressumspflicht, Markenrecht, Urheberrecht oder den richtigem Umgang mit AGB’s beantwortet.

Martin Zelewitz am eDAY 2013.
Im Anschluss an einen weiteren Vortrag zum Thema SEO von Manfred Gottschling, wo vor Allem der passende und qualitativ hochwertige Content einer Website als Rankingfaktor herausgestrichen wurde, fand ein Diskussionspoduim mit 6 SEO-Profis statt. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit ihre Fragen zum Thema SEO zu stellen, wobei hier (wie erwartet) teilweise unterschiedliche Antworten von den SEO-Experten kamen. Auch Martin Zelewitz von Aviseo war dabei und verteidigte seinen Standpunkt “Erfolgreiches SEO ist kein Zaubertrick vom SEO-Magier sondern systematische, konsequente Arbeit”.

Lukas Peherstorfer

Lukas studiert Marketing und Electronic Business an der FH Steyr. Bei Aviseo ist er zuständig für die Weiterentwicklung des Google Plus Auftritts sowie für Aufgaben im Bereich SEO. Neben der Online-Welt ist Lukas aktiver Tennis-, Fußball und Golfspieler sowie Couchpotato.

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle Plus

Eine Antwort auf eDAY 2013 an der FH Salzburg mit Schwerpunkt SEO / Suchmaschinenoptimierung

  1. Hallo Lukas,
    interessanter Bercht übder den eday in Salzburg. Ich finde es immer interessant wie die Zuhörer die Vorträge empfinden und aufnehmen. Vielleicht vernetzen wir uns ja mal um Erfahrungen auszutauschen.
    lg Manfred

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>