ES

Online Reputation Management – Ihr guter Ruf bei Google

Tauchen über Ihr Unternehmen negative Ergebnisse bei Google auf? Schlägt Google unter Umständen sogar Kombinationen wie „Unternehmensname Betrug“ oder „Unternehmensname Abzocke“ vor, wenn Sie Ihren eigenen Namen bei Google eingeben? Oder möchten Sie sich „nur“ über solides Online Reputation Management – kurz ORM – bei Google in möglichst gutem Licht präsentieren?

Vor allem wenn Negatives oder Unerwünschtes auf den Suchergebnisseiten von Google auftaucht, kommt dem ORM entscheidende Bedeutung zu. Genau auf diesen Aspekt hat sich Aviseo als Online Reputation Management Agentur spezialisiert.

Zu den konkreten Aufgaben zählen neben der systematischen Überprüfung der Suchergebnisseiten bei Google unterschiedliche Maßnahmen für den gezielten Aufbau der Reputation wie z.B.

• Gezielter Einsatz von Google AdWords bei negativen, relevanten Suchen
• Bewirken von positiven Google-Suggest-Begriffen
• Schaffen von positiven Inhalten
• Suchmaschinenoptimierung für diese positiven Inhalte
• Verdrängen der negativen Inhalte bei Google auf Plätze weiter hinten

Dabei hat Online Reputation Management bei Google eine weitaus komplexere Dimension als z.B. Suchmaschinenoptimierung: Während es bei Suchmaschinenoptimerung im Einzelfall „nur“ darum geht, für einen bestimmten Suchbegriff weit vorne zu landen, müssen im ORM mindestens alle 10 Treffer der ersten Google Seite im Auge behalten werden. Unsere Erfahrung zeigt, dass deshalb ein 100% Erfolg selten möglich ist bzw. dass der Aufwand für so einen 100% Erfolg keine vertretbare Kosten-Nutzen-Relation mehr hätte.
Sehr wohl erreichen wir jedoch für unsere Kunden substantielle Verbesserungen im Vergleich zum Anfangszustand. Dazu lassen sich insbesondere über Adwords häufig schnell Teilerfolge erzielen. Für alle weiteren Maßnahmen bedarf es Beharrlichkeit und Kontinuität.

Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre Anliegen an eine Online Reputation Management Agentur.