ES

Auswirkungen von Google+ Seiten auf die Suchergebnisseiten (SERP’s) abhängig von Kategorie, Standort und rel=publisher Verknüpfung

15. April 2013 | AutorIn:lukas_peherstorfer

Im heutigen Blogbeitrag geht es um die unterschiedlichen Auswirkungen von Unternehmensseiten auf Google+ für die Suchergebnisseiten.

Ein erstes wichtiges Kriterium bei der Erstellung einer Google+ Seite ist die Auswahl der richtigen Kategorie. Google bietet hier 5 verschiedene Kategorien an:

  • Lokales Geschäft: Geschäfte, Restaurants, Hotels, Dienstleister etc.
  • Produkt oder Marke: Mode, Autos, Elektronik, Finanzdienstleistungen
  • Unternehmen, Einrichtung oder Organisation: Firmen, Einrichtungen, gemeinnützige Informationen
  • Kunst, Sport oder Unterhaltung: Film, Fernsehen, Musik, Bücher, Theater, Sport etc.
  • Sonstiges

Auswahl der passenden Kategorie für Google+ Seiten

›› weiterlesen

Schlagwörter: , ,

Suchmaschinenoptimierung – Schulung am WIFI Kaernten 2013

5. April 2013 | AutorIn:martin_zelewitz

Im Rahmen des Lehrgangs Digital Brand Manager – Erfolgreich mit Social Media, Online Marketing, & e-Commerce hielt Martin Zelewitz einen Tagesworkshop zum Thema “Werkzeuge digitaler Kommunikation – Suchmaschinenoptimierung“.

Teilnehmerbeurteilung des Workshops Suchmaschinenoptimierung unter der Leitung von Martin Zelewitz am WIFI Kärnten 2013.

Wir freuen uns über die TOP-Bewertungen der Teilnehmer des SEO-Workshops am WIFI Kärnten!

›› weiterlesen

eDAY 2013 an der FH Salzburg mit Schwerpunkt SEO / Suchmaschinenoptimierung

8. März 2013 | AutorIn:lukas_peherstorfer

Gestern war es wieder soweit: Der eDAY 2013 an der Fachhochschule Salzburg – Campus Urstein ging über die Bühne. Verschiedenste Vorträge zu Themen wie Suchmaschinenoptimierung, eCommerce oder Internet-Recht ermöglichten es den Besuchern mehr über aktuelle Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten von Internet und IT in Ihrem Unternehmen zu erfahren. Der eDAY wird alljährlich veranstaltet von der Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie (UBIT) der Wirtschaftskammer Salzburg.

eDAY 2013 FH Salzburg

›› weiterlesen

Start von Google Plus Sign-In

27. Februar 2013 | AutorIn:lukas_peherstorfer

Wer kennt folgendes Problem nicht? Beim Besuch einer neuen Website ist ein Login erforderlich um die Services in vollem Umfang nutzen zu können aber die Registrierung ist umständlich und nimmt zu viel Zeit in Anspruch. Um dieses Hindernis der Registrierung aus der Welt zu schaffen, bieten viel Webseitentreiber schon seit geraumer Zeit eine Login-Möglichkeit über ein Facebook oder Twitter Konto an. Nun ist auch Google mit dem Google Plus Sign-In nachgezogen bei dem das Google Plus Konto zum Login auf unterstützenden Webseiten und Apps verwendet werden kann. So weit, so gut.

Google wäre aber nicht Google wenn die neue Funktion nicht noch weiter greifen würde – und genau das macht Google Plus Sign-In.  Für Webseitenbetreiber ergeben sich dadurch neue Chancen den Kontakt zu Ihren Usern zu intensivieren. Im Wesentlichen gibt es 4 wichtige Bereiche, die durch diesen Blogbeitrag näher betrachtet werden sollen:

  • Einfachheit und Sicherheit des Sign-In
  • Verknüpfung von Desktop und Mobile
  • Gezieltes Teilen von Inhalten
  • Call-to Action im Google Plus Stream

›› weiterlesen

Schlagwörter: 

Sprungmarken für SEO?

26. Februar 2013 | AutorIn:lukas_peherstorfer

Sprungmarken oder Anker(HTML) sind Links, die beim Anklicken sofort an eine andere Stelle im Text springen ohne dass der User dafür extra nach unten scrollen muss. Typischerweise erkennt man Sprungmarken am Hashtag-Symbol also z.B. #anfang könnte bedeuten, dass der Link zum Seitenanfang führt. Mit Sprungmarken kann man prinzipiell überall hinspringen, egal ob mitten in den Text, zu einem Bild oder zu einer Überschrift.
Besonders sinnhaft sind Sprungmarken dann, wenn man eine Seite mit viel gegliedertem Text hat und diese nicht auf einzelne Unterseiten aufteilen will oder kann.

›› weiterlesen